Our Stories 2 – Vernissage am 8.10.2016

Wir sind mittendrin in den Arbeiten für Our Stories 2! In der Agneskirche liegen schon die Plakate zur Gestaltung bereit. Am Samstag, den 8.10. werden wir um 16 Uhr die zweite Runde der Plakataktion rund um die Agneskirche offiziell eröffnen. Vier Wochen lang erzählen wir dann erneut von Geflüchteten, aber auch von den Erfahrungen, die Menschen in ihrem Engagement für Geflüchtete machen. Seid zahlreich dabei und erzählt in eurem Bekanntenkreis davon! Zur Erinnerung: Our Stories 2015

AWO-Info-Post 09.16 – Flüchtlingsarbeit

Im Rahmen des Bundesprojektes „Bürgerschaftliches Engagement für Flüchtlinge in der AWO“ der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration berät das „Büro für Bürgerengagement“ interessierte Kölner BürgerInnen, die sich gerne in der Flüchtlingsarbeit engagieren wollen. Das Büro sieht sich als ergänzende und unterstützende Einrichtung bei der Stärkung bestehender und wachsender Strukturen ehrenamtlicher Flüchtlingsarbeit in Köln. Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten finden Sie in der Info-Post.

Neue Unterrichtsmaterialien – 20 Arbeitsblätter

Die Webseite „tandemdeutsch“ stellt kostenlos professionell ausgearbeitete Sprachunterlagen für all jene zur Verfügung, die Flüchtlinge bei den ersten Schritten in der deutschen Sprache unterstützen möchten. Das Angebot richtet sich unter anderem an Deutschpaten, Mentoren und Familien. Es umfasst Arbeitsunterlagen zu 20 praxisnahen Themen aus dem Alltag:  www.tandemdeutsch.de: Aller Anfang ist nicht schwer.

 

04.09. Verleihung Sonderpreis ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Am Sonntag, 04.09.2016 findet von 13–17 Uhr der 17. Kölner Ehrenamtstag auf dem Heumarkt bzw. auf dem Alter Markt statt. Erstmals wurde in diesem Jahr auch ein Sonderpreis für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe ausgelobt. Die Jury vergibt den Sonderpreis an die Kölner Willkommensinitiativen, die in ganz Köln wohnortnah Unterstützung für Flüchtlinge leisten. Rund 50 Willkommensinitiativen mit etwa 2000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sind jeden Tag in Köln aktiv, wenn es darum geht, geflüchteten Menschen beim Ankommen und bei der Bewältigung des Alltags unter die Arme zu greifen. VertreterInnen der Willkommensinitiativen nehmen den Sonderpreis stellvertretend für das stadtweite Netzwerk „Willkommenskultur Köln“ von Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der diesjährigen Ehrenamtspatin Britta Heidemann im Rathaus entgegen. Das vollständige Programm des Ehrenamtstages finden Sie hier. Herzliche Einladung dazu! Nun gibt es auch eine Presseerklärung Sonderpreis Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Köln für Initiativen in den Vierteln.

Filmworkshop der ifs

Die ifs richtet im September einen Filmworkshop für geflüchtete und einheimische Jugendliche aus. Der Workshop findet an folgenden Terminen statt:  9.- 11., 16.- 18. und 23. September 2016.  Anmeldeschluss ist der 1. September 2016. Alle weiteren Infos finden Sie im Anhang oder unter diesem Link.  Das Ergebnis des ersten »Wir machen Film!«-Kinderworkshop im März 2016 können Sie sich hier anschauen.

19.08. Finissage: Syrien, Kunst und Flucht

Eine beeindruckende Ausstellung von Jabbar Abdullah und Sonja Wunderlich ist noch bis zum 19.08.2016 in der Alten Feuerwache in der Melchiorstraße 3 in 50670 Köln zu sehen. Das Projekt zeigt: „Wie verarbeiten syrische Künstler den Krieg in ihrer Heimat? Wie beeinflussen Zerstörung, Gewalt, Tod, Vertreibung und Flucht die Kunst?“ Die Finissage findet am Freitag, 19. August um 19 Uhr mit einem Vortrag über Palmyra von Jabbar Abdullah und über das Modell „Bell Tempel Palmyra“ von Dieter Coellen statt. Weitere Informationen hier.

ICH BIN ICH. Selbstporträts geflüchteter Kinder

Am 12. August findet um 19 Uhr in St. Gertrud die Eröffnung der eindrucksvollen Ausstellung ICH BIN ICH statt. 150 Selbstporträts geflüchteter Kinder werden in einer Bodeninstallation gezeigt. Henriette Schwarz hat sie mit anderen Freiwilligen zusammengetragen. Die Ausstellung ist bis zum 28. August 2016 zu sehen, jeweils donnerstags bis sonntags von 15–20 Uhr. Herzliche Einladung dazu. Weitere Infos finden Sie hier.