Köln stellt sich quer: Kundgebung gegen HOGESA am Sonntag, 25.10.2015

Am kommenden Sonntag, den 25. Oktober, führt die fremdenfeindliche Organisation HOGESA in Köln eine Kundgebung durch. Der Umfang ist noch unklar. Beantragt ist eine Standkundgebung auf dem Breslauer Platz mit anschließendem Demonstrationszug rund um das Kunibertsviertel. Wahrscheinlich ist, dass die Kundgebung mit Auflagen (Verbot des Demonstrationszuges, Ortswechsel, beispielsweise auf den Barmer Platz in Deutz) durchgeführt werden wird. In jedem Fall finden drei Gegenkundgebungen des Bündnisses „Köln stellt sich Quer“ statt (Bahnhof Domseite, Eigelstein und vor St. Kunibert). Die Kundgebung vor St. Kunibert beginnt mit einem Vollgeläut aller Glocken um 12 Uhr. Sollte der HOGESA-Demonstrationszug genehmigt werden, soll in St. Kunibert die Totenglocke geläutet werden. Herzliche Einladung, gerade aufgrund der jüngsten Ereignisse in dieser Stadt, an den Kundgebungen zahlreich teilzunehmen. Weitere Infos hier: http://www.keinveedelfuerrassismus.de/tag/koeln-stellt-sich-quer/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s