Pädagogische Unterstützung für geflüchtete Kinder gesucht

In der Gemeinschaftsgrundschule Balthasarstraße werden seit einigen Wochen geflüchtete Kinder unterrichtet, derzeit insgesamt 12. Im offenen Ganztag stehen der Schule deshalb einige zusätzliche Gelder zur Verfügung, die sie gerne für die pädagogische Unterstützung dieser Kinder am Nachmittag nutzen würde. In der Zeit montags bis freitags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr (der sogenannten ‚Lernzeit‘, in der die Kinder den Unterrichtsstoff vom Vormittag vertiefen) plant die Schule, drei Personen für drei Monate in einem Stundenumfang von je 10 Stunden (Wochenarbeitszeit) zu beschäftigen. Die Gruppe besteht aus 12-16 Kindern in der Altersstufe 6-10 Jahre. Die Schule wünscht sich MitarbeiterInnen, die kreativ und empathisch sind und gerne mit Kindern im Grundschulalter arbeiten möchten. Eine pädagogische Ausbildung ist nicht erforderlich. Die Bezahlung würde in Form einer Übungsleiterpauschale erfolgen.
InteressentInnen melden sich bitte hier:
Für die Offene Ganztagsschule: ps@perspektive-koeln.de; Tel. 0221/355897437
Für die Schule: 0221/3558974-0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s