„Syrien, Kunst und Flucht“, Ausstellung in St. Gertrud, 10.–17.08. Vernissage 06.08.2017

Wir unterstützen diese außergewöhnliche Ausstellung von Syrern rund um Jabbar Abdullah zum Thema: „Wie verarbeiten syrische Künstler/innen den Krieg in Ihrer Heimat?“ Für diese Ausstellung suchen wir Menschen, die stundenweise bereit sind, zu den Öffnungszeiten in der Kirche zu sein, die Arbeiten zu beaufsichtigen, aber auch für Fragen zur Verfügung zu stehen. Wir haben einen Plan gemacht, den Sie auf Anfrage erhalten: willkommen@st-agnes.de. Öffnungszeiten vom 10.– 27. August, jeweils von 13–18 Uhr.
Herzliche Einladung auch zur Vernissage am Samstag, 6. August, 17 Uhr!
Mehr Infos unter ‚Projekte‘.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s